Alle Jahre wieder: Traditions-Jahrmarkt in Memmingen

Im Allgäu lässt es sich nicht nur wunderbar wandern, sondern auch großartig feiern. Vom 07. bis zum 15. Oktober zum Beispiel auf dem Jahrmarkt in Memmingen. Am Morgen ist noch eine Runde am  Echtgeld mit Valley of the Gods drin, der Sie ins mythische Ägypten entführt, während danach auf dem Marktplatz ordentlich gefeiert werden darf.

Der Jahrmarkt in Memmingen ist im Allgäu extrem beliebt. Er existiert nun schon seit 475 Jahren und begeistert Groß und Klein mit seinem traditionellen, aber auch zeitgemäßen Ambiente. Insgesamt sind ca. 90 Schausteller mit dabei, und bei den mehr als 110 Markständen auf dem populären Krämermarkt, der vom 10. bis zum 12. Oktober läuft, sollte jeder etwas für sich finden können.

Der Krämermarkt

Aber was hat es mit dem sogenannten Krämermarkt überhaupt auf sich? Er ist eine echte Institution, die es schon seit 1717 gibt, führt über Rossmarkt, Weinmarkt und Maximilianstraße und bietet allerlei Waren von den verschiedensten Handwerksbetrieben von nah und fern. Hier steht das Bummeln und Stöbern beim großen Warenangebot der Händler im Vordergrund. Von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr können Sie hier herrlich an den vielen Ständen entlangschlendern und sich inspirieren lassen.

Besondere Aktionen zum Jahrmarkt

Bewährt hat sich der verkaufsoffene Sonntag am ersten Sonntag der Veranstaltung. Von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr können Sie in der gesamten Innenstadt einen fantastischen Shopping-Nachmittag oder Stadtbummel genießen, bevor Sie abends an den Imbissständen die Akkus wieder auftanken. Wer gerne nicht selbst nach einem Parkplatz im Innenstadt-Trubel suchen will, der kann übrigens das praktische „Park & Ride“-Angebot nutzen, das die Besucher in die Innenstadt bringt. Am Freitag, den 13. Oktober ist außerdem der beliebte Familientag wieder an der Reihe, bei der Eltern und Kinder mit ermäßigten Preisen bei vielen Attraktionen rechnen können.

Grundsätzlich gelten die folgenden Öffnungszeiten für den Memminger Jahrmarkt 2017:
– Samstag und Sonntag: 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr
– Montag und Freitag: 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr
– An den übrigen Tagen: 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Fahrgeschäfte, Attraktionen und Naschereien

In Memmingen wird immer viel Wert daraufgelegt, dass sich die ganze Familie amüsieren kann. Dementsprechend sind auch die Fahrbetriebe darauf ausgelegt, Unterhaltung für jedes Alter zu bieten. Es gibt allerhand Schieß- und Wurfbuden, die für kurzweiligen Spaß sorgen. An Fahrgeschäften ist in diesem Jahr ebenfalls eine tolle Auswahl dabei. Unter anderem warten „Break Dance“, „Flip Fly“, „Tornado“, „Musik Express“, „Wilde Maus“, „Fahrt zur Hölle“, der Auto-Scooter, eine Schiffsschaukel für die Kleinen und das beliebte Kettenkarussell auf Sie. Einige der Schausteller haben sich direkt vom Münchner Oktoberfest auf den Weg nach Memmingen gemacht, sodass Sie auch hier im Allgäu einen Hauch von „Wiesn“ in puncto Unterhaltung erleben dürfen.

Was bei einem Jahrmarkt nicht zu kurz kommen darf, das sind die Leckereien. Mehr als 20 Imbissbetriebe bieten eine Vielzahl von deftigen Snacks und Köstlichkeiten an. Aber auch der süße Zahn wird bei den zahlreichen Angeboten von schokoladig bis süß und fruchtig bedient.

Sie möchten nicht nur die herbstliche Natur des Allgäus genießen, sondern auch noch echtes traditionelles Jahrmarkt-Flair? Dann heißt Ihr Reiseziel im Oktober Memmingen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *